Wie funktioniert Immobilienmarketing im Jahr 2021?

Was unterscheidet Immobilienmarketing im Jahr 2021 von den vergangenen 20 oder 50 Jahren? Dieser Frage gehen wir heute auf den Grund. Zudem soll es darum gehen, den Markt und die Zielgruppe von heute – dem Jahr 2021 – besser zu verstehen.

Was ist Immobilienmarketing?

Beim Immobilienmarketing geht es um alle Massnehmen, welche unternommen werden, um Gebäude und Grundstücke erfolgreich zu vermarkten. Dafür werden Marketing-Massnahmen unternommen, um innerhalb einer bestimmten Zielgruppe und eines definierten Zielmarktes erfolgreich zu akquirieren.

Die Immobilie, eine besondere Investition

Die Immobilie ist für viele Menschen das grösste Investment ihres Lebens und wieder für andere ein dankbares Renditeobjekt. In jedem Fall geht es um grössere Investitionssummen. Der Vertrauensaufbau ist daher ein Schlüsselfaktor in der Immobilienvermarktung.

Daher ist es wiederum unerlässlich, dass Makler und Immobilien-Dienstleister wirkungsvolle Marketing-Strategien für Immobilienprojekte entwickeln und implementieren lassen.

Was sind die Schlüsselfaktoren im Immobilienmarketing?

Immobilen entstehen nicht innert wenigen Tagen. Von der Idee bis zum Verkauf oder der Vermietung vergehen meist viele Jahre. Der Erfolg jedes Immobilienprojektes wird in der Planungs- und Entwicklung-Phase gelegt. Wie bei jedem Produkt gibt es einige Faktoren zu beachten:

  • Welche Zielgruppe soll angesprochen werden?
  • Welche Zielgruppe werden die Objekte am Ende mieten oder kaufen?
  • In welchen Preissegmenten hält sich die Zielgruppe auf?
  • Entspricht die Lage des Objektes den Ansprüchen und Vorstellungen der Käufer/Mieter?
  • Welche Erwartungen haben diese an die Objekte? Wie muss der Grundriss der Immobilie dafür gestaltet werden?
  • Mittels Umfragen können Wünsche und Bedürfnisse der Zielgruppen abgefragt werden. So kannst Du auf diese noch in der Planungs-Phase eingehen und die Marketingverantwortlichen haben mehr Daten für das Immobilienmarketing.
  • Wie können noch während dem Bau passende Marketing-Massnahmen getroffen werden?
  • Wie kann der Vermarktungsprozess von Anfang an optimal gestaltet werden?
  • Eine detaillierte Recherche liefert die entsprechenden Informationen über den Standort, die Zielgruppen sowie den passenden Immobilien-Marketing-Massnahmen

Unsere Tipps für erfolgreiches Immobilienmarketing im Jahr 2021

  • Jedes Immobilien-Projekt, jede Liegenschaft ist anders und muss dementsprechend behandelt werden. Die Vermarktungsstrategie muss die Stärken des Projektes ausspielen.
  • Die zukünftigen Kunden sollten im Mittelpunkt stehen. Die Zeit der Massenproduktion ist Schnee von gestern – heute wollen die Menschen Produkte die zu ihnen passen. Dasselbe gilt auch für den Wohnraum von morgen.
  • Positive Kundenerlebnisse schaffen.
  • Beziehungen – Nachhaltige Beziehungen zu den Kunden auszubauen, sollte zukünftig in den Mittelpunkt gerückt werden. Du weisst nie, wo ein Kunde in 2 oder auch 20 Jahren steht. Sein Wohnraum wird sich seinem Leben anpassen.
Sibylle Rönninger
Sibylle Rönninger

Als Inhaberin der Marketing Agentur we dot vermarkte ich die Visionen von Unternehmen – analog und digital. Mithilfe meiner Erfahrungen im Marketing, Branding, Copywriting und Werbung mache ich Marken erfolgreicher.

Veröffentlicht: 04. August 2021
Angepasst: