Die besten Kreativitätstechniken zur Ideenfindung

Die besten Kreativitätstechniken zur Ideenfindung

Kreativitätstechniken sind eine Reihe von Methoden, die dir dabei helfen, können grossartige Ideen zu entwickeln, um so Deine Projekte erfolgreicher zu machen

Kreativitätstechniken verstehen


  • Kreativitätstechniken können nicht helfen, die Qualität von Ideen zu steigern. Sie helfen dir nur, neue oder andere Ideen zu entwickeln, und sie helfen dir auch, indem sie dein Selbstvertrauen stärken, damit du deine innere Zensur überwinden kannst.

  • Bei manchen Kreativitätstechniken gilt das Prinzip, Quantität macht Qualität. Im ersten Moment zählt die Anzahl der Ideen, erst dann kommt die Selektion.

Was sind Kreativitätstechniken?

Kreativitätstechniken sind Methoden zur Förderung von Kreativität, neuen Ideen und Problemlösungen in Meetings. Sie können überall in Meetings eingesetzt werden, ob es darum geht, Visionen zu entwickeln oder ein bestimmtes Problem zu lösen.

Bei der Anwendung von Kreativitätstechniken darf nicht vergessen werden, dass Kreativität in einem komplexen Zusammenspiel von Begabung, Wissen, Können, Motivation, Persönlichkeitsmerkmalen und Umweltbedingungen stattfindet.

Kreativität ist ein Prozess, bei dem neue Ideen und Problemlösungen entstehen. Es gibt viele Techniken, die Ihnen helfen können, auch auf neue Ideen zu kommen! Einige dieser Methoden umfassen: Brainstorming, freie Assoziation und laterales Denken

Die 3 unterschiedlichen Arten der Kreativitätstechniken

Es gibt drei unterschiedliche Kreativitätstechniken, die zum Einsatz kommen. Kreativität ist ein Prozess, bei dem neue Ideen und Problemlösungen entstehen. Es gibt viele Techniken, die Ihnen helfen können, auf neue Ideen zu kommen. Diese können wie folgt unterteilt werden:

Intuitive Kreativitätsmethoden

Intuitive Kreativitätstechniken fördern die Gedankenassoziation bei der Suche nach neuen Ideen. So aktivierst Du das unbewusste Wissen, also Wissen, über das Du nicht aktiv nachdenkst. So fällt es leichter, ausgetretene Pfade zu verlassen und trotz der Bäume den Wald wiederzusehen.

Ziel intuitiver Kreativitätstechniken ist es, eine grosse Masse an Ideen und Assoziationen zu generieren. Die Sortierung, Bewertung, Ausarbeitung und Umsetzung dieser vielen Ideen erfolgt in späteren Schritten. Ideen sind immer der Ausgangspunkt einer Lösung, nicht die Lösung selbst!

Die intuitiven Kreativitätstechniken sind im Stand, in sehr kurzer Zeit eine grosse Anzahl an Ideen zu liefern – bis zu 400 Ideen in 45 Minuten. Diese können als Ideenbasis für eine weitergehende, vertiefende Bearbeitung, etwa mit diskursiven Methoden, genutzt werden.

Intuitiven Kreativitätstechniken werden zwischen mündlichen und schriftlichen Techniken unterscheiden. Eine dritte Art benutzt Analogien, Umkehrungen oder Verfremdungen, um zu neuen Ideen zu finden.

Diskursive Kreativitätsmethoden

Die diskursiven Kreativitätstechniken zeichnen sich durch eine sehr systematische Vorgehensweise aus. Ideen werden gefunden, indem man durch logisch fortschreitendes Denken von Konzept zu Konzept fortschreitet.

Bei diesen Methoden werden die zu bearbeitenden Probleme sehr genau analysiert und anschliessend bis ins kleinste Detail heruntergebrochen. Das erleichtert das Erfassen der Aufgaben, bevor die Lösung Schritt für Schritt erarbeitet wird.

Durch diskursive Kreativitätstechniken werden weniger Ideen produzieren als bei den intuitiven Kreativitätsmethoden. Aber sie sind systematischer und zielgerichteter.

Kombinierte Kreativitätsmethoden

Es gibt immer noch Methoden, die Kombinationen aus intuitiven und diskursiven Methoden sind. Spontane Ideen (intuitiv) werden innerhalb vorgegebener Strukturen gesammelt (diskursiv). Die bekanntesten Ideenfindungstechniken, die intuitive und diskursive Elemente enthalten, sind die sechs Denkhüte nach Edward de Bono oder TRIZ.

Dies Methoden beenden Deine Kreativitätsblockade

Es gibt, wie bereits erwähnt, mehr als 300 unterschiedliche Kreativitätstechniken. All diese aufzuzählen würde den Rahmen dieses Beitrags sprengen und wäre nicht zielführend.

Wir stellen ihnen an dieser Stelle die wichtigsten und effizientesten Methoden vor.

1. Kreativitätstechnik: Brainstorming

Brainstorming ist eine der beliebtesten Kreativitätstechniken zur Ideenfindung. Dabei nimmt eine Gruppe von Menschen an einer Brainstorming-Sitzung teil, in der sie ihre Gedanken, Ideen und Konzepte auf Zetteln oder auf dem Whiteboard niederschreiben.

2. Kreativitätstechnik: Conceptual Blending

Conceptual Blending ist ein Prozess, bei dem zwei oder mehr Ideen verbunden und zu einer neuen Idee vermischt werden. Zum Beispiel können Sie die Idee des gesunden Lebens mit der Idee der Übung konzeptionell verschmelzen, um ein neues Konzept namens Wellness zu schaffen.

Konzeptionelles Mischen wird auch häufig in Bildungseinrichtungen verwendet, in denen Schüler über verschiedene Konzepte unterrichtet werden und dann gebeten werden, ihre eigenen einzigartigen Ideen zu entwickeln.

3. Kreativitätstechnik: Assoziationismus (eine Form des assoziativen Denkens)

Assoziationismus ist eine Form des assoziativen Denkens, die auf der Idee basiert, dass alle Ideen miteinander verbunden sind. Es ist eine Möglichkeit für Menschen, ihre Gedanken zu vereinfachen und der Welt einen Sinn zu geben.

Assoziation ist eine der beliebtesten Arten, darüber nachzudenken, wie Menschen Informationen verarbeiten und Entscheidungen treffen. Es wurde in Bereichen wie Marketing, Psychologie und Bildung sowie in unserem täglichen Leben eingesetzt.

Assoziationismus zeigt sich darin, wie wir Objekte oder Konzepte in Gruppen oder Kategorien kategorisieren. Wenn wir zum Beispiel ein rotes Auto sehen, denken wir sofort an ein Auto, das jemand anderem gehört.

4. Kreativitätstechnik: Kreative Visualisierung

Kreative Visualisierung ist eine Technik, die Ihnen hilft, Ihre Ideen in Ihrem Kopf zu visualisieren und sie dann auf Papier zu erstellen. Es ist ein Prozess, etwas in deinem Kopf zu visualisieren und es dann in die Realität umzusetzen.

Kreative Visualisierung ist effektiver, wenn Sie ein Ziel haben. Es ist auch hilfreich für Leute, die ihre Ideen zu Papier bringen müssen, ohne Stunden damit zu verbringen.

Möchtest Du erfahren, sobald wir neue Beiträge zum Thema Die besten Kreativitätstechniken zur Ideenfindung und Marketing veröffentlichen? Hinterlasse Deine E-Mail-Adresse und wir informieren Dich über neue Beiträge. Jetzt eintragen